Go to Top

AGB

AGB

1.

Für Angebote sind Kosten in Höhe von 30,– Euro pro Din-A4 Seite zzgl. MwSt. vereinbart. Anfallende Kosten für Dienstleistungen durch Dritte (z.B. erforderliche oder gewünschte Computerberechnungen) sind ebenfalls vom Auftraggeber zu zahlen.

2. Grundlagen des Vertrages

– Dem Auftrag liegen folgende Bedingungen in der nachfolgenden Reihenfolge zu Grunde:

a) das Leistungsverzeichnis sowie dessen Vorbemerkungen

b) die dem Leistungsverzeichnis zugrunde liegenden Zeichnungen

c) die Verdingungsordnung für Bauleistungen Teil B und C, soweit diese nicht durch besondere Bedingungen des Bauherrn abgeändert sind, in der jeweils gültigen Fassung

d) Die Vorschriften zur Sicherung des Baubetriebs und Verhütung von Unfällen. (Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft)

e) Das gesetzliche Werksvertragsrecht

 

3. Abschlagszahlungen

Abschlagszahlungen werden entsprechend dem Baufortschritt in Höhe von 90 % der geleisteten Arbeit oder/und des gelieferten Materials bezahlt

 

4. Haftung

Der Auftragnehmer haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz auch seiner Erfüllungs-/Verrichtungsgehilfen und Beauftragten

 

5. Nebenkosten

Umlagen für Nebenkosten, wie z.B. Wasser, Strom, etc. werden dem Auftragnehmer nicht angelastet. Sie trägt der Auftraggeber. Ebenso wird der Auftragnehmer nicht anteilig für evtl. mitbenutzte Baustelleneinrichtungen und Versicherungen des Auftraggebers belastet

 

6. Bestellung

a) das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung aus Online-Bestellungen von unserer Website liegt beim Kunden

b) Soweit wir zur Bearbeitung und Durchführung einer Bestellung persönliche Daten erheben und speichern müssen, sichern wir deren streng vertrauliche Behandlung, insbesondere deren Nichtweitergabe an nicht mit der Durchführung der Bestellung befugte Dritte zu

 

7. Rücktritt

Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend und unverbindlich. Ein Auftrag gilt erst nach unserer Bestätigung als verbindlich. Den Rücktritt von einem Auftrag behalten wir uns für den Fall vor, dass beim Besteller eine wesentliche Vermögensverschlechterung eintritt oder wir nachtäglich davon Kenntnis erhalten und der Besteller zur Leistung Zug um Zug oder zur Sicherheitsleistung nicht bereit ist

 

8. Preise

Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Mehrwertsteuer. Einkaufs- oder wettbewerbsbedingt kann es bei einzelnen Artikeln zu Preisveränderungen kommen, von denen Sie als Kunde selbstverständlich profitieren. Suchen Sie Schnäppchen, dann rufen Sie uns einfach an oder mailen Sie uns

 

9. Lieferservice

a) Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir schnellst-möglich. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen, soweit wir einen solchen Termin nicht schriftlich bestätigt haben. Im letzteren Fall beschränkt sich unsere Ersatzpflicht auf die kostenlose Rücknahme verspätet gelieferter Ware

b) Jede Bestellung über € 200,– liefern wir im Umkreis von 20 km um unseren Standort frei Haus. für Bestellungen unter € 200,– und/oder weiter als 20 km entfernt, berechnen wir die Gebühren der Deutschen Post AG. Sonderzustellungen wie z.B. Express werden gesondert berechnet

 

10. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte, auch montierte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum des Auftragnehmers. Bei Zahlungsverzug ist der Auftragnehmer berechtigt, fest eingebaute Gegenstände wieder zu entfernen. Die Parteien sind sich darüber einig, dass mit dem Ausbau das Eigentum wieder auf den Auftragnehmer zurückgeht

 

11. Sonstiges

Mündliche Nebenarbeiten, nachträgliche Änderungen und Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform

 

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine Vorschrift dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Vorschriften dadurch nicht berührt. Der Auftrag ist vielmehr sinngemäß zur Durchführung zu bringen

 

13. Gerichtsstand

Soweit zulässig (z.B. unter Kaufleuten) gilt der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten Sitz Freising